INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Spittaler Schwimmer dominieren bei Kärntner Meisterschaften
Sonntag, 07. Juli 2013
Medaillenflut für die SchwimmerInnen des SV Volksbank Spittal
Lisa Zaiser (11 Einzel- und 3 Staffelgold), Katharina Egger (5 Einzel- und 3 Staffelgold), Jasmin Unterweger, Rachel Blok und Celine Gusel (Staffelgold und Medaillen) waren die erfolgreichsten Damen bei den diesjährigen Kärntner Landesmeisterschaften der Schwimmer, welche am 5. und 6. Juli 2013 in Wolfsberg durchgeführt wurden.
In der allgemeinen Klasse der Damen konnten in allen Bewerben die Schwimmerinnen des SV Volksbank Spittal den Landesmeister stellen. Nicht nur die Einzel-, sondern auch die Staffelbewerbe wurden souverän gewonnen und dies nicht nur in der allgemeinen Klasse, sondern ebenso in der Jugend- (Antonia Pirker, Anna Rupp, Patricia Unterzaucher, Celine Gusel) und Kinderklasse (Sandra Prolic, Chiara Egger, Carina Bodner, Sara Zweibrot, Ina Deljak).

Was Lisa Zaiser und Katharina Egger bei den Damen erreichten, schaffte Heiko Gigler in den Männerbewerben. Heiko sprang in den Einzelbewerben 12mal ins Wasser und konnte sich ebenso oft als Kärntner Landesmeister feiern lassen.
Zusammen mit Mark Celaj (Gold über 1500 m Freistil), Alexander Pichler und Milan Vukovic waren sie auch neben Gold, Silber und Bronze in den verschiedenen Bewerben mit 3 Vizemeistertiteln in den Staffeln erfolgreich.
Ausgezeichnet auch die Leistungen in den Nachwuchsklassen, gab es doch kaum eine Siegerehrung ohne Spittaler Schwimmer.

Schon vom 18. bis 21. Juli werden 13 SportlerInnen - die die strengen Limits erfüllen - bei den Staatsmeisterschaften ihr Können österreichweit in der allgemeinen- und Juniorenklasse unter Beweis stellen.
Ganz besonders gespannt darf man auf das Abschneiden von Lisa Zaiser sein, die Österreich bei der Weltmeisterschaft in Barcelona vom 28. Juli bis 4. August vertreten wird.


zurück