INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Italienischer Doppelsieg beim 30.Internationalen Meeting um die Wappenschale
Sonntag, 22. April 2012
Am 21.und 22.April 2012 ging zum 30.Mal das Internationale Schwimm-Meeting um die Wappenschale der Stadt Spittal auf der Kurzbahn in Spittal/Drau über die Bühne!
SIEG FÜR FRANCESCA FANGIO (ITA) und FEDERICO FRANCIOLINI (ITA) beim 30.INTERNAT. SCHWIMM-MEETING um DIE WAPPENSCHALE

Beim diesjährigen 30.Internationalen Meeting in Spittal/Drau ging die Wappenschale sowohl bei den DAMEN als auch bei den HERREN an Schwimmer der starken italienischen Mannschaft der TOSCANA: es gewannen Francesca FANGIO und Federico FRANCIOLINI. Francesca Fangio sicherte sich dank ihren Leistungen über die Lagen- und Bruststrecken den Sieg (2485 Punkte), und der italienische Topschwimmer Francesco Franciolini war auf seiner Hauptlage, den Bruststrecken, nicht zu schlagen. Mit seinen Zeiten von 00:28,79 über die 50m Brust, 1:02,15 über die 100m und 2:12,20 über die 200m Brust erschwamm er sich 2491 Punkte. Nur knapp geschlagen geben musste sich sein Teamkamerade Niccolò Beni mit 2418 Punkten, und am dritten Platz konnte sich der junge Ungar Földhazi David (Jahrgang 1995) platzieren (2413 Punkte).
Aus Spittaler Sicht sind besonders die Leistungen von Heiko GIGLER hervorzuheben. Mit beachtlichen Verbesserungen seiner persönlichen Bestzeiten über die Delfin-, Kraul und Lagenstrecken konnte er in seiner Klasse den 2.Platz belegen, was in der Allgemeinen Wertung für den noch jugendberechtigten Heiko Gigler den 15.Platz bedeutete.

Bei den DAMEN belegte hinter der toscanischen Siegerin Francesca Fangio (2485 Punkte), die Österreicherin Caroline Reitshammer (2428 Punkte) von der Schwimmunion Hall den 2.Platz. Den 3.Platz sicherte sich die Ungarin Nagy Reka mit 2399 Punkten.
Die Spittalerin Katharina EGGER zeigte sich in diesem international stark besetzten Feld von ihrer allerbesten Seite, und pulverisierte ihre persönlichen Bestzeiten über die Freistil- und Delfinstrecken. Damit konnte sie zum ersten Mal bei diesem Meeting unter die Top Ten in der Allgemeinen Wertung vorstoßen (8.Platz).

DAMEN
1. Fangio Francesca 1995 Toscana, ITA 2485
200m Brust 02:28,83 838
100m Lagen 01:03,89 837
200m Lagen 02:18,18 810
2. Reitshammer Caroline 1991 SU citynet@ Hall in Tirol, AUT 2428
50m Brust 00:32,30 823
100m Brust 01:09,85 823
200m Brust 02:32,30 782
3. Nagy Reka 1986 BACSVIZ-KVSC, HUN 2399
200m Freistil 02:03,50 808
200m Lagen 02:18,68 802
100m Lagen 01:05,16 789
4. Pavlic Pia 1994 Plavalni klub Triglav Kranj, SLO 2329
100m Lagen 01:04,35 819
50m Schmetterling 00:28,52 758
50m Rücken 00:29,96 752
5. Grauwinkel Cassandra 1989 Schwimm-Union-Wien, AUT 2310
200m Lagen 02:20,09 778
100m Brust 01:11,42 770
200m Brust 02:33,67 762

HERREN
1. Franciolini Federico 1988 Toscana, ITA 2491
200m Brust 02:12,20 871
100m Brust 01:02,15 821
50m Brust 00:28,79 799
2. Beni Niccolo 1986 Toscana, ITA 2418
200m Schmetterling 01:58,75 849
100m Schmetterling 00:54,65 791
100m Lagen 00:57,97 778
3. Földhazi David 1995 BACSVIZ-KVSC, HUN 2413
100m Lagen 00:56,76 829
200m Lagen 02:03,34 815
200m Freistil 01:52,75 769
4. Landini Gabriele 1990 Toscana, ITA 2400
200m Schmetterling 01:59,94 824
200m Freistil 01:51,39 797
100m Schmetterling 00:54,93 779
5. Franceschi Filippo 1995 Toscana, ITA 2348
50m Brust 00:28,77 800
100m Brust 01:02,95 790
200m Brust 02:18,50 758
6. Marraccini Gabriele 1991 Toscana, ITA 2338
50m Brust 00:28,77 800
100m Lagen 00:58,07 774
100m Brust 01:03,66 764

zurück