INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Medaillenregen für Dominik Kleinsasser
Sonntag, 18. März 2012
Bei den Österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklassen in Rif/Hallein und dem Bundesländervergleichskampf in Innsbruck zeigten die Spittaler Schwimmer tolle Leistungen!
Mit insgesamt 7 Gold-, 4 Silber und 2 Bronzemedaillen konnte sich Kärnten beim Bundesländervergleichskampf im Nachwuchsbereich an der 3. Stelle in der Medaillenwertung positionieren.

Bei diesem am 17. und 18.3.2012 in Innsbruck durchgeführten Wettkampf war Dominik Kleinsasser bei den Ältesten mit 3 Gold-, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille überaus erfolgreich, zumal er auch mit der punktebesten Leistung dieser Veranstaltung (100 m Freistil – 0:56,58) aufwarten konnte.
Julia Kukla von St. Veit zeichnete für 3 Goldene, 2x Silber und 1x Bronze und zusammen mit Chantall Hatzenbichler und Hannah Gigler (beide Spittal) sowie Mirjam Rass (Klagenfurt) wurde die siebente Goldmedaille über die 4x100 m Lagenstaffel erkämpft.
Eine weitere Silberne gab es für Hannah Gigler über 100 m Brust und Bronze wurde noch über die 4x100m Freistilstaffel der Damen erschwommen.

Schon eine Woche davor konnten die Schwimmer des SV Volksbank Spittal bei den Österr. Jahrgangsmeisterschaften in Salzburg (Rif) Medaillen und Titel erkämpfen.
Wieder war es Dominik Kleinsasser, der mit einer Gold-, 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen den Rahm im Jahrgang 98 abschöpfte.
Heiko Gigler konnte in dem sehr stak besetzten Jahrgang 96 zweimal Silber und einmal Bronze erreichen und seine Schwester Hannah erschwamm sich Bronze über 100 m Brust.


zurück