INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Damen des SV Volksbank Spittal sind Kärntner Mannschaftsmeister 2011
Sonntag, 13. November 2011
Am 12. und 13. November 2011 wurden die Kärntner Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen in St. Veit ausgetragen.
Mit 13137 Punkten gewannen dabei die Damen des SV Volksbank Spittal. Platz drei belegten die Herren mit 10560 Punkten. Die 12 besten Vereine (männlich und weiblich) mit der höchsten Punktezahl werden bundesweit am 17. und 18. Dezember in Wien um den österreichischen Mannschaftsmeister im Schwimmen kämpfen.

Die relativ hohe Punktezahl, welche heuer erstmalig durch die Damenmannschaft erzielt wurde lässt hoffen, dass der SV Volksbank Spittal auch österreichweit im vorderen Feld platziert sein wird.

Ganz besonders die Leistungen von Lisa Zaiser und Katharina Egger müssen genannt werden, schafften beide doch jeweils einen neuen Landesrekord, wobei die bestehenden Bestzeiten ganz ordentlich verbessert werden konnten. Lisa Zaiser schwamm 200 m Rücken in 2:13,92 (bisher 2:20,91) und Katharina Egger schwamm 800 m Freistil in 9:12,55 (bisher 9:16,90). Zusammen mit Jasmin Unterweger, Hannah Gigler, Chantall Hatzenbichler, Antonia Pirker, Patricia Unterzaucher und Ina-Marie Pucher konnte dieser Mannschaftssieg erkämpft werden.

Der gute 3. Platz bei den Herren durch Heiko Gigler, Mark Celaj, Dominik Kleinsasser, Timo Zaiser, Alexander Pichler, Wilhelm Kerschbaumer und Michael Kleinsasser könnte durchaus auch zur Qualifikation der besten 12 Mannschaften in Österreich reichen.

zurück