INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Internationales Atus Graz-Meeting: Medaillen für Spittaler
Sonntag, 12. Juni 2011
Die Schwimmer vom SV Volksbank Spittal eilen von Erfolg zu Erfolg, zeigen sich kampfstark, ehrgeizig und in Zusammenarbeit mit dem Leistungsmodell BORG Spittal auch in der Schule erfolgreich.
Den schulische Jahresabschluss positiv und mit guten Erfolgen zu bestehen beflügelt auch die schwimmerischen Leistungen unserer Aktiven. So geschehen beim internat. Schwimm-Meeting in Graz vom 10.-12.6.2011, welches auch als Qualifikation für diverse internationale Bewerbe ausgeschrieben war.

Allen voran schwamm Lisa Zaiser nicht nur einmal, sondern gleich viermal das Limit für die Junioren-Weltmeisterschaft, welche vom 16. – 21. August 2011 in Lima (Peru) durchgeführt wird. 400 m und 200 m Lagen, 100 m und 50 m Delphin sollten die Disziplinen sein, in welchen Lisa an den Start gehen wird. Ausgezeichnet waren ihre Leistungen in Graz auch über 50 m Freistil und 50 m Rücken. Über 50 m Freistil konnte sie in der allgemeinen Klasse unter 8 Nationen nicht nur gewinnen, sondern sie stellte dabei auch neuen Landesrekord auf (0:26,44) und über 50 m Rücken LR 0:30,67.

Mit Katharina Egger reift ein Talent heran – gleich zweimal über 50 m Freistil und 50 m Delphin erreichte sie das Finale und über 400 m Freistil konnte sie sogar das B-Finale gewinnen (4:36,64).

Zwar nicht in den vordersten Rängen aber pers. Bestzeiten gab es für Alexander Pichler, der im Besonderen über 400 m Freistil aufzeigte, Nina Drekonja und Viktoria Lukac.

In den Nachwuchsklassen wurden Mark Celaj, Heiko und Hannah Gigler mit Medaillen ausgezeichnet. Einen Sieg und weitere Medaillen gab es für Dominik Kleinsasser, fünfmal konnte Chantall Hatzenbichler gewinnen und in der Schülerklasse waren Milan Vukovic 3xGold, 2x Silber, Valentin Barendrecht 1x Gold, 2x Silber, 2x Bronze, Armin Unterscheider 1x Silber, 4x Bronze erfolgreich.


zurück