INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Jung-Wissenschaftler Ernst Hinteregger: mit Schwimmen und Schule zum Erfolg!
Donnerstag, 03. Juni 2010
Der Radentheiner Ernst Hinteregger ist eines der sportlichen und schulischen Aushängeschilder des Schwimmvereins Volksbank Spittal, und hat nun sein Chemiestudium in "Bestzeit" erfolgreich abgeschlossen!
Vielfacher KÄRNTNER MEISTER der Allgemeinen Klasse, mehrfacher ÖSTERR. MEISTER in den diversen Nachwuchsklassen, Medaillengewinner bei Österreichischen Meisterschaften der Allg. Klasse und erfolgreicher Teilnehmer bei den Junioren-Europameisterschaften! Eine sportliche Erfolgsgeschichte, die durch die gute Zusammenarbeit mit dem SSL-Kärnten BORG Spittal erst ermöglicht worden war.

Zielstrebig und konsequent arbeitete er mit Trainer Ferdinand Kendi aber nicht nur an seiner sportlichen Laufbahn, sondern machte auch in der Schule eine ausgezeichnete Figur: Nach der mit ausgezeichnetem Erfolg abgelegten Matura, ging Ernst im Jahr 2005 nach Innsbruck, um dort an der Universität zu inskribieren. Er entschied sich für das Fach Chemie, und arbeitete neben seinem Studium in einem Umweltlabor als Analytiker.

Im April 2010 hat nun der heute 27-jährige Ernst Hinteregger sein CHEMIESTUDIUM in nur 9 Semestern mit seiner Diplomarbeit zur Quantenmechanik mit Auszeichnung ABGESCHLOSSEN, und startet im Juli 2010 mit seiner DOKTORARBEIT an der Uni Innsbruck.

Foto: Mag.Ernst Hinteregger mit seinem langjährigem Trainer Ferdinand Kendi bei der Sponsion 2010 in Innsbruck


zurück