INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Kärntner Jahrgangsmeisterschaften 2010: SV Volksbank Spittal die Nummer eins im Kärntner Nachwuchs!
Samstag, 16. Januar 2010
Die am 16.1.2010 in St. Veit durchgeführten Meisterschaften der Nachwuchsschwimmer brachten für die Sportler des SV Volksbank Spittal ausgezeichnete Ergebnisse!
Für die Jahre 1995 bis 1999 galt es alle 100 m Strecken zu schwimmen, dazu die 200 m Lagen.
Für den Jahrgang 2000 und jünger wurden die vier Disziplinen Freistil, Delphin, Rücken, Brust über die Distanz von 50 m gewertet (auch in Addition) und dazu die 100 m Lagen.

Von den möglichen 12 Goldmedaillen (männlich und weiblich) holten sich Spittals Schwimmer gleich sechsmal den Kärntner Meistertitel, dreimal Silber und achtmal Bronze.
St. Veit 3-2-3, Klagenfurt 2-3-1, Paternion 1-1-0 und Wolfsberg holte sich dreimal Silber.

Mit Katharina Egger bei den 15jährigen Mädchen und Jasmin Unterweger bei den 13jährigen waren die Sieger in der Mädchenklasse für den Schwimmverein Volksbank Spittal gegeben.

Raul Marcut, Heiko Gigler, Dominik Kleinsasser und Milan Vukovic, konnten ihre Jahrgänge souverän gewinnen, wobei Heiko Gigler, Milan Vukovic und Jasmin Unterweger sogar mit dem Maximum – also 5 Siegen – glänzen konnten.

Katharina Egger und Dominik Kleinsasser holten sich ihre Kärntner Meistertitel mit 4 Siegen und einem 2. Platz. Die drei Vizemeister in der Gesamtwertung erschwammen sich Wilhelm Kerschbaumer, Armin Unterscheider und Markus Rupp und kärntenweit Bronzemedaillen errangen Ina-Marie Pucher, Antonia Pirker, Chantall Hatzenbichler, Mark Celaj, Valentin Barendrecht, Dorina Celaj und Christian Kleinsasser.

Foto: Katha Egger, Siegerin des Jahrganges 1995

zurück