INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Spittaler Schwimmer dominieren die Kärntner Jahrgangsmeisterschaften
Samstag, 25. Februar 2017
Einen vollen Erfolg landete der SV Volksbank Spittal bei den Nachwuchsmeisterschaften auf der 25-m-Bahn in der Therme Villach-Warmbad.
Schwimmer der Spittaler Nachwuchsgruppe

Bei den Meisterschaften, welche am 25.2.2017 durchgeführt wurden kamen die vier Disziplinen Freistil (Kraul), Brust, Rücken und Delphin zur Austragung. Jeweils 50 m schwammen die Jahrgänge 2007 und jünger plus 100 m Lagen und eine Jahrgangswertung gab es für die Geburtsjahrgänge 2006 bis 2002 – hier wurden in allen vier Disziplinen jeweils 100 m geschwommen und 200 m Lagen.

In der Medaillenübersicht waren die Schwimmer des SV Volksbank Spittal mit 37 Gold, 28 Silber und 12 Bronze nicht zu schlagen. Ihnen am nächsten kam der SV Wörthersee (26/24/30) und in der Folge Wolfsberg, Villach, Paternion, Radenthein und St.Veit/Glan.

Alle ihre fünf Bewerbe gewinnen konnte in ihrem Jahrgang 2002 Sara Zweibrot – hinter ihr Carina Bodner mit persönlichen Bestzeiten auf Platz zwei. Weiters am obersten Siegerpodest standen Julia Bliem (Jg.2003) – 4 Siege, Ina Deljak (Jg.2003) – 1 Sieg, Marijana Jelic (Jg. 2004) – 5 Siege, Rebecca Kretz (Jg. 2005) – 5 Siege, Lana Trattler (Jg. 2007) – 1 Sieg und Kathleen Genser (Jg. 2008) mit 5 Siegen.
Bei den Burschen erkämpften sich Gold: Christopher Sitrling (Jg. 2002) – 3 Siege, Kilian Kaml (Jg. 2004) – 2 Siege, Leon Trattler (Jg. 2005) – 5 Siege, Mate Kerekes (Jg. 2008) – 1 Sieg.
Silber und Bronze erschwammen sich: Elena Bodner, Max Driessler, Chiara Egger, Tristan Huber, Adrian Huber, Philip Kaml, Nemanja Maric, Ognjen Maric, Nikola Prolic.

Schon vom 3. bis 5. März kommt es zu den Österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklasse in Dornbirn/Vorarlberg, bei denen das Schwimmteam des SV Volksbank Spittal mit Sara Zweibrot, Carina Bodner, Marijana Jelic, Rebecca Kretz, sowie Christopher Stirling und Kilian Kaml teilnehmen wird.


zurück