INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Spittaler Mädchen- und Bubenteam bei den Österreichischen Kindermannschaftswettkämpfen
Sonntag, 26. Juni 2016
Am 25. und 26.Juni 2016 fanden die Österreichische Mannschaftsmeisterschaften der Kinderklasse(Jahrgang 2004-2007) auf der 50m Bahn der Gugl in Linz statt.
Als einer von wenigen Vereinen ist es dem Schwimmverein VB Spittal gelungen sich dank der Leistungen bei der Vorrunde in St.Veit/Glan sowohl mit der Mädchen - als auch mit der Bubenmannschaft für diese Finalwettkämpfe zu qualifizieren.

Zum ersten Mal wurden diese Mannschaftsmeisterschaften der Jüngsten dabei im neuen Modus ausgetragen. Das neue und anspruchsvolle Programm besteht dabei aus 50m Delfin, 100m Brust, 200m Rücken, 400m Freistil, 200m Lagen und den beiden 4x50m Staffelbewerben (Lagen und Freistil). Für die Gesamtwertung werden dabei die Punkte der jeweils 4 schnellsten Schwimmer pro Mannschaft sowie der Staffel zusammengezählt.

In der MANNSCHAFTSWERTUNG erschwammen sich bei den Buben Kilian Kalm, William Maung, Leon Trattler, Nemanja Maric, Dominik Martic und Tim Kronawetter den 10.Platz, während sich die Mädchen mit Marijana Jelic, Rebecca Kretz, Elena Bodner und Lana Trattler auf den 11. Gesamtrang platzieren konnten.

In der EINZELWERTUNG konnten sich im Vergleich zur Vorrunde vor allem Marijana Jelic, Rebecca Kretz und Kilian Kaml stark verbessern. Sowohl Marijana als auch Rebecca erschwammen sich im Jahrgang 2004 bzw. 2005 und jünger den sehr guten 7.Platz, und Kilian konnte im Jahrgang 2004 den 11. Platz erreichen.

Bereits am 2.-3.Juli 2016 geht es für die Nachwuchsschwimmer gemeinsam mit den Schwimmern der allgemeinen Klasse bei den Kärntner Meisterschaften in Wolfsberg wieder um Bestzeiten und Medaillen, aber auch um die Qualifikation für die Österreichischen Staatsmeisterschaften und die Österr. Meisterschaften der Nachwuchsklassen.

zurück