INTERNATIONALES MEETING
INTERNATIONALES MEETING
NEWS
Heiko Gigler bester Österreicher beim Mehrlagencup in Linz (OÖ)
Montag, 25. Januar 2016
Bei dem am 23. und 24.1.2016 durchgeführten Schwimmevent in Linz an dem 7 Nationen am Start waren konnten sich die Schwimmer des SV Volksbank Spittal prächtig in Szene setzen.
Geschwommen wurden dabei von jedem Aktiven alle vier Lagen, wobei die Besten nach Addition der vier geschwommenen Zeiten aus den Vorläufen über 100 m Lagen zum Finale antreten konnten. Die Siegerwertung wurde in 7 Klassen durchgeführt.

Heiko Gigler blieb es vorbehalten als bester Österreicher hinter dem Ungarn Meszaros und dem Tschechen Janecek den ausgezeichneten 3. Platz zu erkämpfen. Besonders die Leistungen über 100 m Brust und 100 m Freistil waren ausschlaggebend dass Heiko das Finale der allgemeinen Klasse in dem mit 332 Aktiven besetzten Meeting erreichen konnte.

Ganz groß aufzeigen konnte der 2002 geborene Christopher Stirling der seinen Jahrgang gewann. Ein 5. Platz über 100 m Rücken, 3. Platz über 100 m Brust, 4. Platz über 100 m Delphin und schließlich ein Sieg über 100 m Freistil zeigten seine Lagenstärke, wodurch er im Finale über die 100 m Lagen nach spannendem Kampf Platz 1 erreichen konnte.

Sara Zweibrot (Jg. 2002) – 3. Platz über 100 m Delphin und Marijana Jelic (Jg. 2004) – 2. Platz über 100 m Freistil – beide waren ebenso imstande das Finale zu erschwimmen und erreichten dort jeweils den guten 4. Platz.

Noch nicht in den Finali aber durchaus gute Zeitverbesserungen in den einzelnen Lagen erschwammen sich Carina Bodner, Kevin Amlacher, Rebecca Kretz, Kilian Kaml, Leon Trattler und William Maung.

Deutliche pers. Bestzeiten holten sich Milan Vukovic (100 m Freistil 0:55,8), David Egger (0:57,71), sowie Chantall Hatzenbichler und Valentin Barendrecht bei den Schwimmern in der allgemeinen Klasse.


zurück